Neutraler Journalismus?

      Keine Kommentare zu Neutraler Journalismus?

Lange haben wir überlegt, ob wir diesen Artikel und unsere Gegendarstellung veröffentlichen. Letzten Endes haben wir uns aber in diesem Fall dafür entschieden, in der Hoffnung, daß noch mehr Menschen endlich erkennen, was hier für ein perfides Spiel läuft. Auch Verstöße gegen das Grundgesetz und das Strafgesetz hindern Medien nicht daran, Menschen zu diffamieren und zu verunglimpfen.

Unhaltbare Zustände, die nicht mal im Ansatz etwas mit demokratischen Verhältnissen zu tun haben.

Dieser erstaunliche Artikel des NORDKURIER erschien am Wochenende 28.-29. Dezember 2019, drei Wochen nach den Ereignissen. Nach einem persönlichen Besuch in der NORDKURIER-Redaktion wurde uns zugesagt, unsere Gegendarstellung ebenfalls zu veröffentlichen. Dies ist aber nicht geschehen. Warum unsere Gegendarstellung nicht veröffentlicht wurde und was genau geschehen war, darüber kann sich nun jeder geneigte Leser selbst ein Bild machen.

Artikel Nordkurier 28/29.12.2019

Vom NORDKURIER nicht veröffentlichte Gegendarstellung der Penzliner Runde

Was sagt das über eine Gesellschaft aus, wenn Menschen, die selbst denken und eine eigene Meinung haben, auf diese Art und Weise diffamiert werden?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.